Das  ARCHITEKTURBÜRO HOTZ besteht bereits seit Ende der 1990-er Jahre und hat seine Wurzeln in Landeck.

Zentrale Figur des Teams ist HANNES HOTZ, der bereits während seines Architektur-Studiums in Innsbruck, die Struktur des väterlichen Planungsbüros übernommen und kontinuierlich weiterentwickelt hat.

Heute hat das Büro seinen Sitz in Innsbruck.

Doch die Verbundenheit zum touristisch geprägten Tiroler Oberland ist nach wie vor besonders stark. Viele unserer Projekte sind hier angesiedelt - vom Appartementhaus bis zum  Alpine Coaster, vom Infrastrukturgebäude bis hin zum Seilbahnprojekt.