STARREST // KINDERRESTAURANT

Die Skischule Serfaus betreut im Winter täglich hunderte Kinder und Jugendliche. Zu Mittag versammeln sich alle im 2000 m hoch gelegenen Starrest zum Aufwärmen und Essen. 

Die besondere Herausforderung dieses Projekts lag darin, das umfassende Raumprogramm eines Restaurants für bis zu 200 Kinder mitsamt barrierefreier Erschließung in die Bestandsstruktur der Bergstation Komperdell mit stillgelegter Pendelbahn, zu integrieren.  

In Zusammenarbeit mit der Ausstellungskuratorin Lisa Noggler, Alexandra Maringer und Ursula Weixelbaumer-Norz wurden typische Winterthemen für die Innenraumgestaltung aufgegriffen und räumlich umgesetzt. Dabei entstanden sieben, bis ins kleinste Detail gestaltete Bereiche, die den Kindern unterschiedliche Aspekte des Skiuniversums spielerisch näher bringen. 

Jeder Bereich erzählt eine besondere Geschichte - man speist wahlweise auf Möbeln, die in der Formensprache von Freestyle Kickern gestaltet sind, in einem ausrangierten Ratrac oder in einer Gondel. Mittels LEDs werden unterschiedliche Licht- und Farbkonzepte umgesetzt.

tirme-wrap_skihimmel_foto-maringer.jpg
1620x1080_Eisgrotte.jpg
1620x1080_Beteckgefäß.jpg

WEITERE PROJEKTE //